Wissenschaftler kommen zu Wort
Aufzuhalten ist es nicht. In der ganzen Welt soll sich die Heilung vollziehen!
Aufzuhalten ist es nicht. In der ganzen Welt soll sich die Heilung vollziehen! Bruno Gröning
zurück

Entwicklungszusammenarbeit aus Mitgefühl und Nächstenliebe

Die weltweiten Aktivitäten des Bruno Gröning-Freundeskreises erstrecken sich inzwischen weit in die sogenannten Entwicklungsländer hinein. Mit der Lehre Bruno Grönings wird jedoch auf der Basis echter Nächstenliebe eine Hilfe ganz besonderer Art möglich.

Hier haben wir beispielhaft zuerst den Bericht von Frau R. N. aus Deutschland. Sie schreibt über ihre Motivation und Aufgabe, als Betreuerin für das Land Kasachstan in Zentralasien tätig zu sein. Gleichzeitig haben wir den Bericht von Frau G. E. aus Kokschetau sowie von Frau A. M. aus Almaty, d. h. aus dem betreuten Land Kasachstan. Wie kam es dazu, diese Hilfe zu geben und wie kommt sie dort an, eine Hilfe, die durch kein finanzielles Budget begrenzt ist, die wie eine gute Saat durch Vermehrung immer wieder neue gute Frucht trägt, die einfach grenzenlos ist!

Hilfe zur Selbsthilfe in Kasachstan durch die Lehre Bruno Grönings

von Frau R. N., Deutschland

"… Eine weinende Besucherin bei einem Informationsvortrag mit Arzt in Bischkek (Hauptstadt von Kirgisien, Nachbarland von Kasachstan), wurde gefragt, warum sie weint. Sie antwortete, dass sie plötzlich keine Zahnschmerzen mehr habe, die sie so lange geplagt hatten. Sie hatte nicht das Geld für den Zahnarzt. ..."
weiterlesen


Die Lehre Bruno Gröning in unserer Stadt Kokschetau

von G. E., Dipl.-Bibliothekarin höchsten Grades, Kokschetau-Kasachstan

"… Dabei erfolgte auch die Vorstellung des Geheilten Pawel Shemed, der von den tragischen Folgen einer schweren nuklearen Verstrahlung bei den Aufräumungs-arbeiten am Unglücks-Atomreaktor von Tschernobyl vollständig genesen war ..."
weiterlesen


Es gibt vieles, das nicht erklärt werden, aber nichts, das nicht geschehen kann!

 von A. M., Wirtschaftswissenschaftlerin, aus Almaty in Kasachstan (2011)

"… Als Muslimin lernte ich zu Allah, als unseren Gott, zu beten. Aber schon damals wurde mir erklärt, dass es in Wirklichkeit nur einen Gott für alle Menschen gibt, jedoch haben die Menschen ihm verschiedene Namen gegeben. ..."
weiterlesen
................................................................................................................................


Mein Beitrag zur „Entwicklungshilfe“ für Afrika

von J. N., Belgien, Betreuer für französisch-sprachiges Afrika (2011)

"… Der Gemeinschaftsleiter von der Stadt Tsevie hatte Malaria. Durch die immer wieder eintretenden Infektionen war sein Körper bereits erheblich geschwächt. ... Irgendwann war bei ihm der Groschen gefallen und er sagte sich, Mensch, da kann ich mich ja für die Heilung einstellen. Dann hat er sich innig eingestellt und dran geglaubt, und plötzlich war die Heilung da.  ..."
weiterlesen


Die Lehre Bruno Grönings – Ein Segen für Togo und für ganz Afrika

von Dipl.- Verwaltungssekretär M. H., Lome, Togo in Afrika (2011)

"… Im Juli 2007, damals war meine Tochter 1,5 Jahre alt, kam es wieder zu einem lebensbedrohlichen Asthma-Anfall. Doch da hatten wir kein Geld mehr für Notfallambulanz und Krankenhaus. Ich hörte, wie sie im Nebenzimmer um ihr Leben rang. ..."
weiterlesen
...............................................................................................................................


Meine Heilung und Heilung für den Kongo

von R. T., Clinical Nutritionist (Ernährungswissenschaftlerin), USA und Kongo (2011)

… Ich sah keine Hoffnung mehr, ich hatte wirklich alles versucht. Ich fühlte mich gedemütigt und hatte mein Selbstvertrauen verloren. Da wendete ich mich an Gott und bat von Herzen um Hilfe: „Lieber Gott, zeig mir deine Gegenwart, wenn du nicht hier bist, dann ist es mir lieber, zu sterben.“  …  da stieß ich zufällig auf den Link zur Webseite des Bruno Gröning-Freundeskreises. Dort stand etwas über Heilung auf dem geistigen Weg. Als ich das Bild von Bruno Gröning sah, hatte ich das Empfinden, dass mit diesem Menschen etwas Besonders ist. Sofort begann ich zu lesen und sagte zu mir selbst: „Mein Gott, das ist ja unglaublich. Warum hat mir niemand darüber erzählt.“ ...
weiterlesen
................................................................................................................................


Holzschutzmittelvergiftung – Wir sind alle wieder ganz gesund!

von A. W.  Hochbautechnikerin (2012)

"… Auch die hochgradige Sensibilität auf chemische Stoffe ist völlig verschwunden. Wir können uns ohne Einschränkung wieder überall aufhalten. Es treten keinerlei der früheren, unangenehmen Reaktionen oder Krankheiten mehr auf, was toxikologisch und statistisch gesehen schon für eine Person sensationell ist. Wir aber wurden zu 5 Personen gleichzeitig wieder dauerhaft gesund !!! ..."
weiterlesen


Hilfe und Heilung durch die Lehre Bruno Grönings auch in Bulgarien

von Prof. J. M. Z., Psychologin (2012)

… Nach etwa 10 bis 15 Minuten, schaute mich mein Bruder erstaunt an, und ich bemerkte ein Leuchten in seinem Gesicht. Er lächelte und sagte zu mir: „Ich wusste gar nicht, dass wir in unserem Hörsaal so bequeme Sessel haben,“ und dann: „Mein Schwesterchen, ich fühle mich so wunderbar gut, ich habe kein Weh. Dieses Wunder geschieht auch bei mir.“ ...
weiterlesen