Wissenschaftler kommen zu Wort
zurück

Durch Gebet zum Freundeskreis gefunden - Weitere Erfahrungsberichte

Jeder Bericht beschreibt ein menschliches Schicksal mit vielseitigen Wirkungen auf das jeweilige Umfeld!

 

Bericht von Nedeljka D., 63 Jahre (2010)

… Ich sah keinen Ausweg mehr aus dieser Situation und bat in meinem Elend von ganzem Herzen den lieben Gott um Hilfe: „Ich bitte Dich, hilf mir!“ Das war nicht nur eine Bitte an Ihn, sondern es waren verzweifelte Schreie zum Himmel! ...

Bericht von Gisela R.  (2010)

… Obwohl ich dachte, dass dieses Glück wohl nur anderen Menschen beschieden sein könne und ich bloß „nach den Sternen greifen“ würde, habe ich es mir dennoch in meinen regelmäßigen Gebeten aus ganzem Herzen gewünscht und voll innerer Sehnsucht um Hilfe gebeten. ...

Bericht von Andrea B. ( 2009 )

… Seit meinem dreizehnten Lebensjahr spürte ich den ständigen Zwang, mir Horror-Comics und Horror-Videos anschauen zu müssen. ...

Bericht von Petra B.  ( 2008 )

… Direkt im Anschluss an diesen Hilfeschrei kam mir ein bestimmtes Wochenblatt aus unserer Region in den Sinn, welches ich mir mit letzter Kraft aus dem Keller holte. Mein Blick fiel direkt auf eine kleine Anzeige „Hilfe und Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings!“ ...

Bericht von Josef L. ( 2008 )

… So fand ich im Mai 2002 im Alter von 40 Jahren durch mein inniges Gebet zu Gott und zum Bruno Gröning-Freundeskreis. ...

Bericht von Violetta M. ( 2008 )

… Ich fragte sie, wie sie mit der Angst fertig werde, dass die Krankheit wieder-kommen könnte. „Ich besuche eine Art Meditationsgruppe, die mir viel Kraft gibt. Wenn Sie wollen, erzähle ich Ihnen mehr davon“, sagte sie. ...

Bericht von Marianne H.,  ( 2008 )  

… Ohne Ankündigung überfiel mich von einer Minute auf die andere eine panische Angst, die mich fast verrückt machen wollte. Zudem stellten sich noch massivste Schlafstörungen ein. ...

Bericht von Ralf S. (2008)

… Mit zwölf Jahren hatte ich auf dem Heimweg von der Schule einen Ohnmachts-anfall. In unregelmäßigen Abständen wiederholten sich solche Anfälle. Jedes Mal fühlte ich mich sehr schlecht und brauchte ein bis zwei Tage Erholung. Ständig hatte ich Angst vor einem neuen Anfall. ...

Bericht von Lisa P. ( 2010 )

… da kam aus meinem Innern die große Bitte an Gott: „Lieber Gott, wenn es etwas gibt, das mir helfen kann – bitte lass es mich finden!“  ...

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen