Wissenschaftler kommen zu Wort
Euer Flehen und Bitten zum Herrgott war nicht umsonst.
Euer Flehen und Bitten zum Herrgott war nicht umsonst. Bruno Gröning
zurück

„Bitte, lieber Gott, hilf mir!“

Bericht von Petra B.  ( 2008 )

Seit der Trennung von meinem Freund im Januar 1995 – damals war ich 29 Jahre alt – ging es seelisch und auch körperlich immer weiter bergab mit mir. Ich spürte eine große Leere, war ständig traurig und wurde von Lebens- und Todesängsten geplagt. Mein Leben erschien mir einfach sinnlos. Ich rauchte bis zu 30 Zigaretten täglich, auch litt ich unter Rückenschmerzen, weswegen ich jedoch keinen Arzt aufsuchte. In meiner Kinder- und Jugendzeit hatte ich zeitweise ähnliche seelische Zustände gehabt, die mich schon damals fast verzweifeln ließen.

An einem Sonntagabend im Mai 1996 lag ich, wie so oft in der damaligen Zeit, völlig kraftlos und apathisch auf der Couch, als mir plötzlich durch den Kopf „schoss“: „Bring dich um!“ Dieser Gedanke erschreckte mich so sehr, dass ich sofort innerlich aus tiefstem Herzen flehte: „Bitte, lieber Gott, hilf mir!“

Mein Blick fiel direkt auf eine kleine Anzeige

Direkt im Anschluss an diesen Hilfeschrei kam mir ein bestimmtes Wochenblatt aus unserer Region in den Sinn, welches ich mir mit letzter Kraft aus dem Keller holte. Mein Blick fiel direkt auf eine kleine Anzeige „Hilfe und Heilung auf geistigem Weg durch die Lehre Bruno Grönings!“ Ich hatte sofort ein gutes Gefühl und rief die angegebene Telefonnummer an. Nach einem Einführungsgespräch zwei Tage später war ich zwar skeptisch, fühlte mich aber irgendwie erleichtert und beschloss, die Sache genauestens zu prüfen, was ich dann auch tat.

Ich lernte von da an, den Heilstrom regelmäßig aufzunehmen und konnte feststellen, dass nach und nach alle Ängste verschwanden und die Lebensfreude vollständig zurückkehrte. Vier Wochen nach der Einführung bemerkte ich, dass die Rückenschmerzen verschwunden waren, und nach einem Jahr konnte ich von heute auf morgen ohne Entzugserscheinungen mit dem Rauchen aufhören, was mir vorher 15 Jahre lang nicht möglich gewesen war.

Endlich war das Leben wieder lebenswert für mich

Petra B.Durch die Befolgung der Lehre Bruno Grönings habe ich Zug um Zug den Sinn des Lebens erkennen dürfen. Ich mache mein Glück nun nicht mehr von anderen Menschen und Situationen abhängig und kann mich wieder des Lebens freuen.

Erst einige Zeit nach diesen Erlebnissen wurde mir bewusst, dass mein inständiges Flehen zu Gott sofort erhört worden war. Heute bin ich überzeugt davon, dass Gott jedem Menschen hilft, der Ihn aus innerstem Herzen bittet.

Ich bin sehr dankbar, dass ich diesen Weg finden durfte.